image

Bau einer barrierefreien Siedlung in modularer Bauweise in Beeskow

Im Auftrag der Wohnungsgenossenschaft Beeskow 1959 e.G. planen wir den Bau einer barrierefreien Siedlung für Menschen jeden Alters. Die Siedlung wird aus fünf unterschiedlichen Typen mit ebenso unterschiedlichen Wohnflächen und Besonderheiten bestehen.

Allen geplanten Wohneinheiten gemein sind die barrierearme Einrichtung, die ökologische Bauweise sowie der Einsatz von nachhaltigen Energiequellen wie Photovoltaikanlagen.

Der Wohnpark ist zukunftsfähig geplant und stellt bezahlbaren Wohnraum für jung und alt zur Verfügung. Das Ziel ist es, das Gebiet an der Ringstraße zu einer generationenübergreifenden Wohnsiedlung zu machen.

SmartHouse Typ 1

Dieser barrierearme Haustyp bietet auf einer Wohnfläche von mehr als 76 Quadratmetern eine Menge Platz. Neben einem großzügigen Wohn-Essbereich mit offen gestalteter Küche ist ein Schlafzimmer sowie ein Büro oder Gästezimmer geplant. Das Bad ist mit einer bodentiefen Dusche ausgestattet.

SmartHouse Typ 2

Dieser Typ ist vom Aufbau einem Doppelhaus sehr ähnlich. Jede Wohnung bietet eine Wohnfläche von knapp 65 Quadratmetern und darin alles, was das Herz begehrt: Ein offener Küchen-/Wohn- und Essbereich, Schlafzimmer, Büro sowie ein Duschbad. In dem Technikraum lassen sich bequem Waschmaschine und Co. unterbringen.

 

SmartHouse Typ 3

Diese Modulkombination bietet auf 61 Quadratmetern Platz für eine kleine Familie. Küchen und Wohnen sind zusammengelegt und bieten somit ausreichend Platz für ein Schlaf- und ein separates Kinderzimmer. Auch hier gibt es ein Duschbad mit ebenerdiger Dusche und ein geplanter Kamin bietet besonders an kalten Wintertagen wohlige Wärme.

SmartHouse Typ 4

Diese Version bietet zwei Wohnungen mit gespiegelten Grundrissen. Auf jeweils 61,41 Quadratmetern befinden sich ein großzügiger Wohn-, Küchen- und Essbereich, ein Duschbad sowie ein Schlafzimmer und ein Gästezimmer, das ebenso als Büro genutzt werden kann. Im Technik-/Hauswirtschaftsraum finden zudem Waschmaschine und Trockner Platz.

SmartHouse Typ 5

Diese zweigeschossige Version ist in vier Wohneinheiten aufgeteilt: Im Erdgeschoss befinden sich zwei Wohnungen mit knapp 61 und 65 Quadratmetern sowie einer großzügigen Terrasse. Über die Außentreppe gelangt man in den zweiten Stock, in dem zwei weitere Einheiten sind. Der Clou bei beiden Wohnungen ist die integrierte Loggia.

Sie haben Interesse?

Die Wohnungsgenossenschaft Beeskow 1959 e.G. gibt Ihnen über die unterschiedlichen Miet- und Kaufmöglichkeiten Auskunft und berät Sie gern! Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an beeskow@smart-house.com.

SmartHouse GmbH
Werster Str. 40
32584 Löhne
Telefon: +49 (5732) 68282-0
Telefax: +49 (5732) 68282-69
E-Mail: info@smart-house.com